Sponsorenlauf der Owinger Auentalschule zugunsten von GHU

Ein warmer Sommertag im Juni ist angesagt - dies hält die Owinger Grundschule aber nicht davon ab, einen Sponsorenlauf zugunsten von GHU durchzuführen.

Datum
10. Juni 2019

Lehrer und Kinder sind richtig motiviert, weil sie durch unsere Enkelkinder schon vieles von den Waisenkindern in Uganda gehört haben. Eltern, Grosseltern, Verwandte und Freunde wurden angefragt, für die gerannten Runden einen Beitrag zu sponsern.

So rannten die Kinder Runden für Runden und nach jeder Runde gab es einen farbigen Gummi ums Handgelenk, so dass am Schluss gezählt werden konnte, wer wie viel gerannt war. Natürlich war viel Publikum da um anzufeuern. Und – es hat sich gelohnt! Nach einigen Wochen wurde uns die überraschende Summe von EURO 3765.93 symbolisch überreicht und anschliessend auf das GHU Konto überwiesen. Wow! Wie toll haben das die Kinder gemacht! Bei der Übergabe des «Checks» erhielten wir die Gelegenheit, von der Arbeit unter den Waisenkindern von GHU zu erzählen. Als wir übers Essen berichteten, rief ein ca. 9-jähriger Junge in die Runde: «So gut, jetzt bekommen diese afrikanischen Kinder auch mal ein Sandwich…!»

Auch wir sind sehr dankbar, dass die Arbeit von GHU von verschiedenen Seiten unterstützt wird und viele dafür beten!